Sport

Hüttenvermietung

Postadresse Skizunft

Skizunft Calmbach e.V.

Wildbaderstr. 75/1

75323 Bad Wildbad

 

Sport

Die Skizunft Calmbach ist bekannt für Ihr reichhaltiges Angebot an Sport und Fitness für jedes Alter.

 

Bitte folgen Sie den einzelnen Angeboten.

 

Skizunft Calmbach erhält den Sportförderpreis 2018

Im Rahmen der Sportlerehrung des Landkreises Calw in der Althengstetter Sporthalle wurde auch der Sportförderpreis der Sparkasse Pforzheim Calw verliehen. Hierbei werden Vereine für ihre soziale Ausrichtung, ihre überdurchschnittliche Nachwuchsförderung und auch außergewöhnliche Konzepte und Ideen gewürdigt. Bernd Richter als Mitglied des Vorstandsgremiums freute sich mit seinen anwesenden Sportlern und weiteren Ausschussmitgliedern als er einen Scheck in Höhe von 1000 Euro entgegen nehmen konnte. In seiner Laudatio würdigte Sparkassenvorstand Georg Stickel die besonderen Leistungen im nordischen Nachwuchsbereich sowie die hervorragende breiten –u. gesundheitssportlichen Aktivitäten im Verein und dies vom Bambini bis zum Senior. Das Vereinsangebot ist breit gestreut und bietet neben dem Skisport Aktivitäten mit dem Rad, Nordic Walking, KInderturnen, Laufen, Triathlon, Skifreizeiten und Hallensportgymnastik. Außerdem wurden für ihre Erfolge auf deutschen Meisterschaften im Skilanglauf Klara und Anna Ohngemach sowie Claudia Waidelich geehrt. Als einer der ersten Gratulanten gesellte sich Bürgermeister Klaus Mack zum Skizunftteam.

 

 

Sportlerehrung 2016

Wir gratulieren unseren Sportlern zu Ihren guten Leistungen in der letzten Saison. Sie wurden bei der Sportlerehrung der Stadt Bad Wildbad vom Bürgermeister Klaus Mack geehrt.

 

Bernd Schmid für 20 Jahre Kassier der Skizunft Calmbach

Christoph Ohngemach für den 1. Platz bei den Bezirksmeisterschaften und Schwäbische Meisterschaften

Annika Kurz für Jugend trainiert für Olympia

Amelie Kurz für den 1. Platz bei den Bezirksmeisterschaften

Klara Ohngemach für den 2. Platz bei den Schwäbische Meisterschaften, 3. Platz Ba-Wü Meisterschaft

Anna Ohngemach für den 1. Platz bei den Bezirksmeisterschaften, 2. Platz Schwäbische Meisterschaften, 4. Platz DSV Schülercup

Ruben Dürr für 4. Platz bei den Deutschen Rollskimeisterschaften

Claudia Waidelich für 1. Platz bei den Bezirksmeisterschaften, 2. Platz Schwäbische Meisterschaften

Daniel Waidelich für den 1. Platz bei den Bezirksmeisterschaften, 2. Platz Schwäbische Meisterschaften